Home Meine Kunst
Über mich Neues

Hirntumor / Krebs Kontakt Ausstellungen


Antje Eilers

Antje Eilers - Künstlerin - Hemmoor     Mein Name ist Antje Eilers ....

ich wurde am 28. November 1971 in Bremerhaven geboren.
Aufgewachsen bin ich in einem kleinen Dorf
nördlich von Bremerhaven !
Mein Leben war immer voller Veränderungen, hierdurch habe ich
in den letzten Jahren und Jahrzehnten sehr viel erlebt und auch gelernt.
Meine Kunst hat mich in dieser Zeit immer auf irgendeine Art positiv begleitet.

Mein Ausbildungsberuf war ein Bürojob, der mich aber nie wirklich ausgefüllt hat, ab dem 18. Lebensjahr habe ich mich in der Restauration von Antiquitäten weitergebildet, im Jahr 2000 begann meine volle Selbstständigkeit in diesem Bereich. Zeitgleich traten starke persönliche Veränderungen in mein Leben, dadurch erlernte ich zusätzlich eine alternative Heilarbeit, die ich anschließend für mehrere Jahre ausübte.


Im Jahre 2013 wurde bei mir selbst ein recht großer hirneigener Tumor im Kopf festgestellt. Dieser konnte durch eine OP nur teilweise entfernt werden. Die anschließende Diagnose war Krebs und meine Lebenszeit schien dem Ende entgegen zu gehen.
Seit dem Jahr 2012 hatte ich meine oben genannte Heil-Arbeit aufgrund gesundheitlicher Einschränkungen nicht mehr ausgeführt. Meine "Krankheit" hat mich dann im Jahre 2014 zurück zu genau dieser Tätigkeit gebracht und ich habe begonnen, mich selbst zu behandeln. Dies ist bis heute erfolgreich, wofür ich sehr dankbar bin.

Gottes Geschenke
werden erst allmählich
sichtbar !

Michele Fedderly

Gleichzeitig hat sich durch die OP einiges in meinem Leben verändert, ganz besonders mein normaler Alltag. Mir wurde ein großer Teil meines Gehirns bei dieser OP entfernt und dadurch ist meine Leistungsfähigkeit teilweise stark eingeschränkt. Trotz diesen Einschränkungen geht es mir heute "gefühlt" sehr gut - und ich bin zufrieden mit dem, was ich für mich an Möglichenkeiten habe.
Ich versuche jeden Tag, bewusst zu erleben und auch zu genießen.

Aufgrund meiner körperlichen Einschränkungen biete ich
keine Heilbehandlungen mehr an.


Mein Leben geht jetzt wieder mal in die künstlerische Richtung und ich
freue mich darauf - Neues erschaffen zu können.




Wage es, leer zu sein.
Wage es, loszulassen.
Wage es, zu glauben.

von Elizabeth L.